preloader

Anmeldung - SSTH

Die Anmeldung zur SSTH Talent Academy ist in wenigen Schritten gemacht.

 
  1. Füllen Sie das SSTH Talent Academy Anmeldeformular aus
  2. Reichen Sie eine Kopie Ihrer Reise-, Kranken-, und Privathaftpflichtversicherung ein
  3. Überweisen Sie die Anmeldegebühr von CHF 300.-
  4. Die Zahlung des gesamten Betrages erfolgt innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung, gemäss Zahlungsbedingungen.

 

Voraussetzungen

Alter: ab 16 Jahren

Die Unterrichtsprache der SSTH Talent Academy ist Englisch, Grundkenntnisse in Englisch sind deshalb erforderlich.
Alle Schüler müssen über einen gültigen Reisepass verfügen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über die entsprechenden Einreisebedingungen.

 

Zahlungsbedingungen:

Du anerkennst durch deine Anmeldung diese allgemeinen Geschäftsbedingungen als Bestandteil des Vertrages zwischen dir und der SSTH Hotelfachschule Passugg.

Eine Gebühr von CHF 300.- erfolgt bei der Anmeldung (nicht rückerstattbar ausser bei Nichtstattfinden). Die Zahlung des gesamten Rechnungsbetrags muss innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung erfolgen. Bei kurzfristigen Anmeldungen wird der Gesamtpreis bis spätestens 8. Dezember 2017 fällig.

 

Mindestteilnehmerzahl und Haftung:

Die Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung des Winterprogramms beträgt zwölf Jugendliche. Im Falle eines Nichtstattfindens der SSTH Talent Academy werden alle Teilnehmer spätestens am 1. Dezember 2017 informiert. Die Rückzahlung der Anzahlung erfolgt innerhalb von 14 Tagen. Die SSTH Hotelfachschule Passugg lehnt jegliche Haftung für Kosten, die durch Nichtstattfinden der SSTH Academy entstehen, ab.

 

Versicherung:

Der Teilnehmer ist durch den Veranstalter nicht versichert. Der Teilnehmer muss selbständig eine ausreichende Kranken-, Privathaftpflicht- und Unfallversicherung (einschliesslich Sportunfälle) abgeschlossen haben. Der Abschluss einer Annullationsversicherung ist vorausgesetzt. Trotz fachkundiger und sicherer Durchführung der Aktivitäten, können Unfälle nicht ausgeschlossen werden. Der Veranstalter kann dafür keine Haftung übernehmen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

Es ist gesetzlich vorgeschrieben, dass alle Schüler die in die Schweiz reisen über eine Kranken- und Reiseversicherung verfügen.

 

Annullierungsbedingungen:

Ein Rücktritt vom Vertrag durch den Kunden muss in jedem Fall schriftlich erfolgen. Der Abschluss einer Reiseversicherung (Annullation, Reisegepäckversicherung etc.) wird vorausgesetzt. Im Falle einer Annullierung wird zusätzlich die getätigte Anmeldegebühr von CHF 300.00 als Bearbeitungsgebühr erhoben.

 

Bei jeder Annullation wird dem Kunden folgender Anteil der Kosten in Rechnung gestellt:

 

bis 30 Tage vor Aktivitätsbeginn. 25%

29 – 20 Tage vor Aktivitätsbeginn 50%

19 – 0 Tage vor Aktivitätsbeginn 100%

Am Tag des Aktivitätsbeginns 100%